"Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen."

Rudolf Steiner

Tagesablauf

Der rhythmisch gestaltete Tagesablauf von Freispiel, Reigen, Frühstück, Gartenspiel, Erzählen sowie Finger- und Puppenspiel entspricht den Bedürfnissen der Kinder nach Ritualen und Wiederholungen. Dabei wiederholt sich auch der Aufbau der Wochenaktivitäten. Der Wechsel über das Jahr ist vom Rhythmus der Jahreszeiten geprägt. Er wird begleitet von Festen und künstlerischen Aktivitäten. Kreativität und Harmonie gewinnt das Kind in Phasen des "Aus- und Einatmens".


Der Morgen beginnt nach der Begrüßung mit dem Freispiel. Im freien Spielen mit Naturmaterialien und pädagogisch wertvollem Spielzeug kann das Kind "ausatmen", d.h. sich mit seiner Fantasie freien Lauf lassen. Während dieser Zeit wird von den Erzieherinnen ein gesundes, vollwertiges Frühstück zubereitet. Oft helfen die Kinder dabei freudig mit. Ein besonderer Höhepunkt ist das wöchentliche Backen von frischem Brot und Brötchen. Nach der Freispielzeit folgt das gemeinsame Aufräumen und Händewaschen. Nun beginnt das Reigen: Begleitet von Liedern und Versen wird das Geschehen des Jahreskreislaufs als Bewegungsspiel nachempfunden. Es ist die Phase des "Einatmens".


Die Kinder folgen konzentriert dem geführten Vorbild der Kindergärtnerinnen und beteiligen sich aktiv. Das anschließende gemeinsame Frühstück stärkt und beruhigt die Kinder. Schon werden neue Impulse für die zweite Freispielzeit im Garten gesetzt. Bei Wind und Wetter geht es nun hinaus. Der Garten mit seinem wunderschönen alten Baumbestand und vielen Spielmöglichkeiten lädt zum Klettern, Balancieren und Sandburgenbauen ein.


Der Vormittag klingt mit einem Märchen oder Puppenspiel aus. Die Kinder sammeln sich. Durch das Zuhören, das sehr gepflegt wird, kommen sie zur Ruhe. Die Erwachsenen erzählen oft und bewusst dasselbe Märchen, damit sich die Bilder intensiv in der Kinderphantasie entfalten und sie bereichern können. Ein Höhepunkt im Rhythmus von Wiederholung und Riten ist die wöchentliche Eurythmie-Stunde.